PRESSEMEDIEN

Presse-Hub

2008

gegründet

270+

Engineering-Partner

60+

Länder

1,000+

Überwachungsnetzwerke im Einsatz

Über

Der Experte für Infrastrukturüberwachung

Worldsensing ist ein globaler IoT-Pionier. Der 2008 gegründete Experte für die Überwachung ziviler Infrastrukturen bedient Kunden aus dem Ingenieurwesen in mehr als 60 Ländern und verfügt über ein Netzwerk globaler Partner, um gemeinsam die Sicherheit in den Bereichen Bergbau, Bauwesen, Schienenverkehr und strukturelle Gesundheit zu verbessern.

Worldsensing hat mehr als 90 Mitarbeiter und Niederlassungen in Barcelona, London, Los Angeles, Singapur und Polen. Zu den Investoren gehören u. a. Cisco Systems, Mitsui & Co, McRock Capital und ETF Partners.

 

Monitoring-Lösung

Die Lösung von Worldsensing ist weltweit führend bei der Überwachung großer ziviler Infrastrukturen durch IoT-Ferntechnologie. Sie ermöglicht die Datenerfassung von geotechnischen, geospatialen und strukturellen Sensoren in nahezu Echtzeit sowie die Fernverwaltung von Geräten, Daten und Netzwerken.

Ingenieure und Experten, die mit der Überwachung ziviler Infrastrukturen betraut sind, können nun Sensordaten über Worldsensing-Edge-Geräte erfassen und die Informationen für ein 24/7-Konnektivitätsmanagement an die Cloud senden. Mit über 1.000 Netzwerkimplementierungen, die mehr als 170.000 Sensoren rund um den Globus verbinden, hat sich die Lösung von Worldsensing schnell zum Überwachungsstandard in Branchen wie Bergbau, Bauwesen und Schienenverkehr entwickelt.

In den Nachrichten

Worldsensing unterstreicht Nachhaltigkeit der Lieferkette mit Naeko Logistics-Pakt

Artikel lesen

Worldsensing erweitert IoT-Tool um Deformationsüberwachung

Artikel lesen

Worldsensing erweitert sein Überwachungsportfolio um drahtlose Sensoren

Artikel lesen

Ein integrierter Ansatz in der Bergbauindustrie

Artikel lesen

Presseberichte

Presseberichte filtern

Pressemappe

FULL PRESS KIT

Alle Ressourcen zusammen in einer Datei

HERUNTERLADEN

Unsere Experten

"Der Aufbau von Resilienz in Infrastrukturen ist entscheidend für den Kampf gegen den Klimawandel. Monitoring-Lösungen werden zu einem Schlüsselelement, um die Entscheidungsfindung zu unterstützen und die Vorschriften und ESG-Überlegungen zu erfüllen."

Ignasi Vilajosana

CEO & Mitbegründer

"Wenn man die zusätzlichen Kosten für die Implementierung eines drahtlosen Systems mit den Kosten vergleicht, die mit der Erfassung manueller Messwerte verbunden sind, wird deutlich, dass es umso kosteneffizienter ist, ein drahtloses System zu verwenden, je höher die Frequenz ist. Aber auch bei einer Erfassungshäufigkeit von wöchentlich oder alle 2 Wochen ist das drahtlose System die kosteneffizienteste Option."

Juan Pérez

Geotechniker, Loadsensing-Produktverantwortlicher

"Der Einsatz von IoT-Fernüberwachung zur Erhöhung der Sicherheit und Steigerung der Produktivität macht noch mehr Sinn, wenn man Bergbaubetreibern hilft, den zu erwartenden ROI im Vorfeld einer Implementierung zu berechnen."

Fernando Perez

Bergbauingenieur, Experte für drahtlose Überwachung

Ereignisse

Kontaktieren Sie uns für ein Interview mit unseren Experten

KONTAKT AUFNEHMEN

Auszeichnungen

Vorausschauendes Denken, innovatives Design, zuverlässige Produkte und Führungsqualitäten haben Worldsensing eine Reihe von wichtigen Auszeichnungen eingebracht

Worldsensing als bestes KMU ausgezeichnet

Gewinner des Stockholm Smart City Living Labs Global Award

Gewinner des IBM London Smart Camp

Worldsensing wird zum Global Smart City Player ernannt

Ignasi Vilajosana als spanischer Endavor Entrepreneur ausgewählt

CEO von Worldsensing in TOP of 100 nominiert

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich an, um Pressemitteilungen zu erhalten.

Presse-Kontakt:

Jennifer Harth
Direktorin für Marketing und Kommunikation
+34 93 418 05 85
press@worldsensing.com