FÜR BAHNBETREIBER

Verwenden Sie die Alarmüberwachung mit 30-Minuten-Intervallen, um Anomalien zu erkennen.

Führen Sie die vorbeugende Wartung sicher und kosteneffizient durch, um den Lebenszyklus der Infra-/Supra-Infrastruktur zu verlängern und unerwartete Betriebsunterbrechungen durch programmatische Eingriffe zu vermeiden.

Herausforderungen, mit denen Sie wahrscheinlich konfrontiert sind

Sie müssen mehrere Parameter, wie z.B. die Schienentemperatur, in einer massiven und dynamischen Struktur mit einem Netzwerk aus Tausenden von heterogenen Geräten nahezu in Echtzeit genau überwachen.

Sie müssen eine Fernüberwachung ohne Antennen, Gefahren oder Einschränkungen für die Track-Geräte durchführen.

Sie müssen lange Bahnstrecken über weite Entfernungen überwachen.

Sie müssen die Auswirkungen von sich ändernden Umwelt- und Wetterbedingungen (z. B. Vegetation, die die Sichtlinie beeinträchtigen kann, Regen, Staub usw.) berücksichtigen.

Sie arbeiten mit entfernten Stromquellen zur Überwachung von Geräten.

Sie müssen eine kostspielige und den Betrieb störende Gleisinstandhaltung durchführen, die Arbeitskräfte erfordert.

Abfälle und Geräte auf den Gleisen können leicht beschädigt werden oder Störungen und Unfälle verursachen.

Ihre Lösung: Automatisierte IoT-basierte Überwachung

Mit Loadsensing, unserer industriellen Überwachungslösung, können Bahnbetreiber die Datenerfassung aus der Ferne und die Echtzeitüberwachung implementieren.

IoT-Lösung Mobile App Screenshot

Anwendungsbereiche für die IoT-Fernüberwachung

Gleisstabilität & Geometrie

Überhöhung oder das Maß für den Höhenunterschied zwischen der Außenschiene und der Innenschiene.
Gleisverwindung, die zur Beschreibung der Überhöhungsneigung verwendet werden kann, ausgedrückt als Prozentsatz der Überhöhungsänderung pro Längeneinheit.
Vertikale Ausrichtung oder die Gleichmäßigkeit der Oberfläche in der vertikalen Ebene.

Stabilität der Umgebung

Böschungsrutschungen
Stützmauerneigung (und Risse)
Tunnelkonvergenz
Felssturz

Zug-Infografik

IoT-Fernüberwachung im Schienenverkehr

Mehr erfahren

Erfolgsgeschichte

Tunnelbauüberwachung für die Verlängerung der U-Bahnlinie U5 in Deutschland

Die geodätische und geotechnische Überwachung mit Loadsensing-Datenknoten und -Gateways half beim Management baubedingter Risiken für ein U-Bahn-Linienverlängerungsprojekt in der Frankfurter Innenstadt.

Geschichte lesen
BLOG-BEITRAG

Wie drahtlose Sensornetzwerke vom bevorstehenden Ausbau des britischen Eisenbahnnetzes profitieren können

Die Nation, die die Dampflok erfunden hat, ist dabei, in Sachen Bahnentwicklung wieder auf Kurs zu kommen. Und digitale Technologien könnten dabei helfen, Großbritannien an die Spitze der Bahninnovation zu bringen, während sich das Land auf eine der größten Infrastrukturinvestitionen der letzten Jahre vorbereitet.

GANZE GESCHICHTE LESEN
Artikel

Wachsendes Interesse an IoT-Fernüberwachungstechnologie bei Europas führenden Bahnbetreibern

Europäische Bahnunternehmen setzen auf IoT-Geräte und -Netzwerke von Worldsensing, um die digitale Transformation voranzutreiben Worldsensing bestätigte heute das wachsende Interesse an seinen [...]

Artikel lesen

Planen Sie eine kostenlose Entdeckungstour

Melden Sie sich für IoT-Fernüberwachung Nachrichten an