FÜR STATIKER UND KONSTRUKTEURE

Statische Überwachung nahezu in Echtzeit durchführen

Wenden Sie die vorbeugende Wartung sicher und kosteneffizient an, um Besuche vor Ort zu vermeiden und Kosten zu reduzieren.

Herausforderungen, mit denen Sie wahrscheinlich konfrontiert sind

Ältere Infrastruktur, die empfindlich auf Kabelinstallationen reagiert, die weitere Schäden verursachen können.

Betonstrukturen, in die nicht gebohrt werden kann, um Kabel zu installieren.

Riesige Strukturen, deren Überwachung mit kabelgebundenen Installationen kostspielig sein wird.

Unfälle und Verletzungen aufgrund von Infrastrukturausfällen mit schwerwiegenden rechtlichen Folgen.

Ihre Lösung: Automatisierte IoT-basierte Überwachung

Loadsensing, unsere industrielle Überwachungslösung, ermöglicht es Eigentümern, Betreibern und Verwaltern von öffentlich-privaten Partnerschaften (PPP), die Ausfallrisiken von kritischen und alternden Infrastrukturen zu minimieren. Sie können nun problemlos die Bauvorschriften einhalten. Baukonstrukteure sind in der Lage, das optimale Überwachungsdesign ohne Kabel vorzuschlagen, um Bohrungen oder das Ausheben von Gräben zu vermeiden. Bauingenieure sind nun in der Lage, die Datenerfassung aus der Ferne zu implementieren, indem sie die Überwachung nahezu in Echtzeit auch durch verschiedene Stromquellen (z. B. Solar- und Windenergie) durchführen.

IoT-Lösung Mobile App Screenshot

Anwendungsbereiche für die LoT-Fernüberwachung kritischer Infrastrukturen

Strukturell

Neigung/Kippung, Setzungen, Spannung, Verformung, Ausdehnung oder Zusammenziehen von Rissen, Fugenverschiebungen
Brückenbauteile (Pfeiler, Fahrbahn, Schrägseile), Betonwasserdämme, Flughäfen, Gebäude, Denkmäler, Energiesektor (Kernkraftwerke, Windmühlen)

Geotechnisch

Tiefe horizontale und vertikale Verschiebung, Wasserstand
Straßen, Autobahnen, Mülldeponien, Energiesektor (Öl, Gas)

Infografik Die 5 Wege, wie drahtlose Überwachung den Einsturz von Brücken verhindern kann

IoT-Fernüberwachung für kritische Infrastrukturen

Infografik öffnen

Mehr erfahren

Erfolgsgeschichte

Unterirdische Wasserstandsmessung von Talsperren in der Tschechischen Republik

Loadsensing-Datenknoten und Gateways helfen bei der Durchführung kritischer drahtloser unterirdischer Wasserstandsmessungen an den Talsperren Olešná und Slezská Harta.

Geschichte lesen
BLOGPUNKT

Fernerkundung in Zeiten von COVID-19: genau das, was der Arzt verordnet hat

Der Bau wird gestoppt. Der Bergbau wird gestoppt. Der Verkehr verschwindet. Doch auch wenn kritische Infrastruktur stillsteht, muss sie überwacht werden.

GANZE GESCHICHTE LESEN
Artikel

Worldsensing entwickelt eine noch nie dagewesene Sicherheitslösung zum Schutz kritischer Infrastrukturen

Neuer Störungsdetektor für die Sicherheit des Bahnnetzes im Einsatz Barcelona, im September 2019 Im Mai 2016 fiel der Startschuss für das CIPSEC-Projekt mit dem klaren [...]

Artikel lesen

Planen Sie eine kostenlose Erkundungstour

Melden Sie sich für IoT-Fernüberwachungs-News an